Vivienne
Westwood

Vivienne Westwood ist nicht nur die Queen des Punks, sondern ebenfalls eine der originellsten und einflussreichsten Designerinnen unserer Zeit, deren Teppichdesigns mittlerweile Kultstatus erreicht haben.

Jan
Kath

Jan Kath ist in kürzester Zeit zu einem der gefragtesten Designer handgeknüpfter Teppiche weltweit geworden. Er bricht bewusst mit konventionellen Stilen, wirft strenge Designregeln über Bord und bewegt sich so erfolgreich auf dem schmalen Grat zwischen traditionellem Handwerk und progressiven Ideen.

Alexander
McQueen

Die Ideen von Alexander McQueen kombiniert Innovationsgeist mit exquisiten Materialien und handwerklicher Qualität. So konnten seine visionären Entwürfe zu modernen Meisterwerken werden, die nun nicht mehr nur auf dem roten Teppich ausgeführt, sondern selbst zu einem solchen werden.

Paul
Smith

Der Meister der „Electric British Fashion“ beschreibt seinen Stil selbst als „Klassisch mit einem Twist“. Seine Kreationen sind geprägt von seinem Sinn für Humor, den er mit seiner Liebe für Tradition vereint. Auf diese Weise schafft er Designs, die einen Raum komplett verwandeln können.

Elie
Saab

Elie Saab ist bekannt für seine einmaligen Kreationen, sein Engagement für Handwerk und seine Liebe zum Detail. Mit seinem erfrischenden Ansatz verfolgt er auch im Teppichdesign seine charakteristischen Themen Spitze, Blumen, Textur und Abstraktion.

Eigene
Designer

Neben den großen Namen der Designwelt bietet Rahimi & Rahimi auch Kreationen vieler eigener Designer an. Diese kommen zu einem großen Teil aus den Herstellungsländern von Afghanistan über Nepal bis Indien und arbeiten vor Ort. Dank der Eindrücke und Einflüsse Ihrer Heimatländer gestalten sie atemberaubende Teppiche, die keinen Vergleich mit den großen Designern scheuen müssen.